Hallstattzeit

Von Hallstatt bis in den Hunsrück finden sich Ensembles von auffälligem Frauenschmuck – in den Männergräbern mit gehobener Ausstattung wird „internationales Flair“ durch Importe aus dem mediterranen Raum demonstriert.
Schwerpunkt des Projekts sind Entwürfe zu Lebensbildern aufwändiger Frauenkleider sowie Rekonstruktionsversuche hochwertiger Textilien.