Merowech

Das Projekt Merowech beschäftigt sich primär mit der Vermittlung der Alltags- und Sachkultur des 5. bis 7. Jahrhunderts im Kontext der gewaltigen politischen und sozialen Umbrüche dieser Zeit. Dies erfolgt anhand möglichst originalgetreuer Rekonstruktionsversuche, die nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und archäologischen Funden erarbeitet wurden. Dazu gehörten Kleidung, Schmuck, Waffen, Hausrat, Möbel, Geschirr, sowie Werkzeuge und Arbeitsgeräte. Das Ziel ist die Präsentation eines möglichst umfangreich ausgestatteten Haushaltes mit den besonderen Schwerpunkten:

  • Textilien und Texilproduktion
  • Ernährung und Küche
  • Haushalt
Referenzen1Neu